about

 

Clemens Stier ist ein in Hanau lebender Designer und Silberschmied mit Arbeitsschwerpunkt in der Entwicklung und Realisierung von Gefäßen, Gerät und Objekten.

Seit seinen Abschlüssen als Staatlich geprüfter Designer für Schmuck, Gerät und Accessoire an der Fachschule der Staatlichen Zeichenakademie Hanau sowie als Meister im Gold-und Silberschmiedehandwerk ist er freiberuflich tätig, im säkularen wie im sakralen Bereich.
Zudem unterrichtete er an der Staatlichen Zeichenakademie Hanau im Fachbereich Metallbilden.

Zuvor war er lange in Würzburg, München und Neuburg a.d. Donau als Silberschmied tätig, hier mit dem Schwerpunkt Restaurierung und Anfertigung von hochwertigem Gerät.

Wichtige fachliche Prägungen verdankt er Herrn Peter Hinz , Halberstadt  /  Herrn Bruno Sievering-Tornow , Hanau  /  Herrn  Andreas Decker , Hanau  /  Herrn Rudolf Bott ,  Neuburg a.d. Donau  / Herrn Hugo Wernsdörfer , Würzburg  /  Herrn Markus Engert , Würzburg  /  Herrn Muli Ben-Sasson , Jerusalem  /  Herrn Thomas Dierks , Hanau  sowie Frau Rosemarie Jäger , Hochheim.

Ausstellungs- und Messebeteiligungen

Internationale Handwerksmesse /  München, 2018
Galerie Rosemarie Jäger  

Grassimesse  /  Leipzig, 2017
Galerie Rosemarie Jäger

„TRESOR contemporary craft“  /  Basel, 2017
Galerie Rosemarie Jäger

Internationale Handwerksmesse  /  München, 2017
Galerie Rosemarie Jäger

„Collect“ International Art Fair  /  London, 2017
Galerie Rosemarie Jäger

Tendence Internationale Frankfurter Messe 2016  /  „Talents 2016“
Beteiligung an der „Form 2016“

„10 Jahre Rotary -Gestaltungspreis“  /  Deutsches Goldschmiedehaus Hanau, 2016

Internationale Handwerksmesse  /  München, 2016
Galerie Rosemarie Jäger

„Collect“ International Art Fair  /  London, 2015
Galerie Rosemarie Jäger

Internationale Handwerksmesse  /  München, 2015
Galerie Rosemarie Jäger

„Vasa Sacra – 9 Silberschmiede – 9 Kelche“  /  Hanau, Braunschweig, Limburg, Fulda, Würzburg, 2007 – 2009

„Bezalel 100 / Terminal 1“  /  Lod, 2006

„Silberschmieden Zeichenakademie“  /  Deutsches Goldschmiedehaus Hanau, 2001

Auszeichnungen

„Hessischer Staatspreis für das deutsche Kunsthandwerk 2016“ / Frankfurt, 2016
3. Preisträger

„Hessischer Gestaltungswettbewerb 2014“  /  Kassel, 2014
1. Preis

Wettbewerb zur Ausstellung „00/07- exhibition of student projects since 2000“  /  StaatlicheZeichenakademie Hanau, 2007
ein 1. Preis

Arbeiten in öffentlichen Sammlungen

Museum Angewandte Kunst   /  Frankfurt